Freitag, 4. November 2011

Ich & die Geschichte meiner Haarfarbe ♥

Es gibt eine Menge Leute die meine Haarfarbe schön finden und es gibt
andere die es quasi verachten :D
Bei mir ist es so , ich wollte schon immer Blond sein , schon von kleinauf xD
ich hab im Fernsehen Sailor Moon gesehen und mit Barbies gespielt
also dachte ich immer das 'Helden' oder tolle frauen blond sein müssen. x'D
Ich weiss das hört sich quatschsinnig an aber es ist nunmal so :D
Und iwie hatte sich das über die Jahre hin in mein Kopf eingeprägt.
Meine Mutter hatte mir bis ich 15 würde nie richtig erlaubt das ich mir
die Haare färbe , außer Hannah und Strähnen. Also hatte ich auch mal
meinen ganzen kopf voll mit blonden strähnen , aber iwie war das nicht
wirklich wahre , es hat mir einfach nicht gefallen.
Als ich also 15 war fing ich an mir die haare mit blonder 
 haarfarbe richtig zu färben. Ich hab das ein Jahrlang so gemacht 
nur blonde haare auf die haare getan und das ergebnis war orange xD
Als meine Mutter ( Gott sei Dank) mir dann erlaubt mir auch 
die Haare zu blondieren hab ich 2 mal blondiert aber mit einem
 abstand von 1er woche . Dann waren meine 
Haare zwar Blond aber halt so gelblich blond nd 
mit etwas Silershampoo wurde es dann Perfekt :D
Aufjedenfall war ich ab dem Tag richtig glücklich 
als ich diese Haarfarbe hatte, aber genauso
wie diese Haarfarbe kamen auch die Probleme auf mich zu , 
ich hab also gemerkt das diese Haarfarbe nicht nur Segen
 sondern auch Fluch zugleich ist.
Überall gibt es Vorurteile egal wo man hingeht, jeder starrt dich an 
 und bei mir war dasschon so krass das eine Lehrerin hinter
 meinen rücken über mich geläster und mir
dann sogar ne schlechtere Note gegeben hat 'WTF Oo' dacht ich nur.
Zwar haben auch andere Lehrer über mich geredet 
wegen der Haarfarbe mal positives mal negatives aber bei der wars extrem , 
es gab noch einen Lehrer der immer hinter meinen rücken gesagt
 was das den soll und wie man nur so rumlaufen kann  
aber er hat mir auch  ne bessere Note gegeben , 
er konnte also meine Leistung mit meinem Aussehen unterscheiden 
und da war es mir auch egal was er über mich gesagt. 
Generell ist es mir was andere über mich denken , 
mich fuckt es nur ab wenn leute auf dich zukommen und sagen
 ' Ohh deine Haare sind ja so Kaputt mach sie doch wieder braun' 
da denk ich mir nur 'Halts Maul' ich mein ganz ehrlich 
wenn mann sich die haare blondiert weiss man worauf man sich einlässt
 und weiss auch das mann dann nicht ehr shampoo und kuren aus 
dm oder so holen kann , also von daher ..! 
Viele Sagn auch mir würde auch braun besser stehen , 
aber mir ist das egal den als ich braun wollt ich immer 
blond sein und jetzt wo ich blond bin vermiss ich das braun kein bisschen :D

Fazit: Wenn man sich die Haare so hell färbt
 muss man damit klar kommen können
das man von der Gesellschaft nicht so schnell akzeptiert 
wird und es immer Vorurteile über einem geben wird .
Man braucht also genug und viel selbstvertrauen
um darauf klarzukommen :D

Kommentare:

  1. Das klingt ja nach sehr netten Leuten, die du da in deiner Umgebung hast! :D Sowas ist echt gemein >.>
    Ich hab so etwas bei mir noch nicht mitbekommen...aber gut, die meisten denken eh, dass meine Haarfarbe echt ist. Auch Frisöre :D (in echt hab ich so ein tolles langweiliges blond xD)

    AntwortenLöschen
  2. ohh da hast du aber glück :(
    bei mir ist es so das ich dauern diskriminiert werde wegen der haarfarbe aber naya :/

    AntwortenLöschen
  3. mach dir nichts draus! Dir muss es gefallen und sonst niemandem! ;)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...